Top modernisierte DHH mit Traumgarten und Garage in ruhiger Lage im Hühlweg!

133 m2 Wohnfläche ca.
574 m2 Grundstücksfläche ca.
4 Zimmer

Informationen zum Objekt

Objektart Doppelhaushälfte Baujahr 1979 Zimmer 4 Schlafzimmer 3 Badezimmer 1 Wohnfläche ca. 133 m2 Grundstücksfläche ca. 574 m2 Stellplätze 2 Zustand modernisiert Kaufpreis 565.000 € Provisionshöhe 3,57 % (inkl. MwSt.)

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchsausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab 01. Mai 2014
  • Baujahr
    1979
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergieverbrauch
    152.5 kWh/m²·a
  • Energieeffizienzklasse
    E

Objektbeschreibung

Top modernisierte DHH mit Traumgarten und Garage in ruhiger Lage im Hühlweg. Die im Jahre 1979 auf 574 m² Grund errichtete Doppelhaushälfte gefällt mit hellen Räumen, freiem Wohngefühl und großzügigem Garten rund ums Haus mit viel Privatsphäre - auch in den Außenbereichen. Über einen Fußweg auf dem eigenen Grundstück an der Garage und dem Carport vorbei gelangt man zur Haustür auf der Rückseite des Hauses. Die Diele mit Garderobe und Zugang zum Gäste-WC führt in den offenen Küchen-/Essbereich. Die moderne Einbauküche mit grifflosen matt-dunkelgrauen Fronten passt zum ebenfalls dunkelgrau gefliesten Boden. Große, quadratische Fliesen sind zeitgemäß. Der Essbereich mit genug Platz für einen großen Tisch grenzt offen an die Küche. Vom Essbereich aus gelangt man über bodentiefe Verglasungen auf die Frühstücksterrasse. Einzelne Akzente in Holz bringen einen warmen Kontrast, ebenso der im restlichen Wohnbereich verlegte geölte Parkettboden. Mit Schwedenofen und großen, ebenfalls bodentiefen Verglasungen wirkt das Wohnzimmer hell und offen. Direkter Terrassenzugang ist auf die überdachte Sonnenterrasse und in den Vorgarten gegeben. Die Uneinsehbarkeit ist fantastisch. Über die Geschosstreppe, welche gut versteckt zwischen Wohnzimmer und Essbereich platziert wurde, geht es nach oben. Im Dachgeschoss stehen insgesamt drei Zimmer und das komplett sanierte Bad zur Verfügung. Mit Badewanne, separater Dusche und Doppelwaschbecken ist dieses hervorragend ausgestattet. Elegant und warm wirken die sandfarbenen großen Fliesen. Badewanne und Fußboden sind dunkelgrau gefliest und erzeugen einen angenehmen Kontrast. Über den Dielenbereich hat man vorne Zugang zum Balkon, im Bereich vor dem Bad lässt sich eine Einschubtreppe öffnen, welche das Spielzimmer im ausgebauten Spitzboden erschließt. Dieses ist in der Wohnfläche nicht berücksichtigt. Im Keller sind neben der Heizung und dem Hauswirtschaftsraum verschiedene Abstellräume sowie ein Home-office/Hobbyraum. Der Garten ist von drei Seiten des Hauses zugänglich. Verschiedene Bereiche im Freien lassen beinahe Einfamilienhaus-Charakter entstehen. Die Ruhe auf dem Grundstück ist einmalig, Nachbarhäuser verschwinden praktisch hinter der Begrünung - echt klasse. Neben dem Vorgarten mit Sonnenterrasse und der Frühstücksterrasse auf der Giebelseite befindet sich unerwartet hinter dem Haus eine großzügige Grünfläche mit Sandkasten, Sitzbereich und Beet. Mit verschiedenen Büschen und Sträuchern attraktiv angelegt und Blick ins Grüne nach hinten fühlt man sich hier richtig wohl. Kinder können ungestört in Sicht- und Hörweite spielen. Mit frisch weiß gestrichener Fassade und grauem Dach wirkt die Immobilie auch von außen gepflegt und up to date.

Ausstattung

Das ursprünglich im Jahre 1979 durch die Fa. Zapf errichtete Doppelhaus in 24 cm Massivbauweise mit 4 cm Dämmung und Satteldach mit Pfettendachstuhl ist mit Ziegeln Typ "Frankfurter Pfanne" eingedeckt. Das Dach wurde 2012 neu im Farbton grau beschichtet. Die ursprünglich verbauten Naturholzfenster wurden teilweise 2013 bis 2018 erneuert, ebenso die Haustür und das elektrisch angetriebene Sektionaltor der Garage. Die kompletten Fußböden und Türen sowie die Einbauküche und der Kaminofen Typ Cera Solitherm im Erdgeschoss und das Hauptbad wurden 2018 neu eingebaut. Die Elektrik wurde dabei teilweise erneuert. 2020 - 2022 kamen neue Türen, die Dachbodentreppe und einheitlicher Parkett im Dachgeschoss hinzu. 2023 wurde der Garten neu angelegt. Im Jahre 2022 wurden die Fassade und die Untersichten frisch weiß gestrichen. Das Haus steht gepflegt da und ist in den wesentlichen Bereichen modernisiert, lediglich einige Fenster und die Gas-Therme der Zentralheizung aus dem Jahr 2004 könnten einmal getauscht werden.

Lage

Top-Lage im Hühlweg in der Nähe des Panoramaweges, sehr ruhig und uneinsehbar. Im ruhigen Wohngebiet ist die Straße nur wenig befahren, gepflegte Doppelhäuser, Reihenhäuser und Einfamilienhäuser mit niedrigen Bauhöhen stehen im direkten Umfeld. Mit dem Fahrrad gelangt man auf dem Radweg in wenigen Minuten ins Zentrum, zur Eremitage und zur Universität, Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte sind fußläufig erreichbar. Die nächste Bushaltestelle befindet sich direkt am Eingang des Wohngebietes. Kindergarten und Grundschule sind in St.-Johannis und somit in unmittelbarer Umgebung. Am Eichelberg eignet sich die Umgebung ideal zum Spazierengehen, die kurze Distanz ins Zentrum wertet die Lage weiter auf.

Sonstiges

Zum Objekt gehört eine Zapf-Garage mit elektrischem Sektionaltor, vor der Garage hat ein weiteres Fahrzeug im Carport Platz. Die Garage hat eine Tür Richtung Garten. Auch am Straßenrand können Fahrzeuge abgestellt werden. Die nachbearbeiteten Grundrisse mit Beispieleinrichtung/-ausstattung können vom realen Schnitt des Gebäudes leicht abweichen und sind daher nicht zur Vermessung geeignet. Alle Angaben und Daten über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Eigentümers. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten kann keine Haftung übernommen werden.

Grundrisse

Interesse an diesem Objekt?
Schreiben Sie uns!

Zum Kontaktformular
Zurück zum Objekt

    Ihre Firma

    Ihr Name*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Ihre Adresse*

    Ihre Telefonnummer*

    Ihre Nachricht*

    Immobilien-Autopilot

    Erhalten Sie jedes Mal eine Nachricht, wenn wir ein neues Kaufobjekt veröffentlichen!

    Instagram