Natürlicher & exklusiver Lebens(t)raum mit ca. 6.816 m² Grundstück, Bauernhaus und Partyscheune!

Exposé & Fakten
Grunddaten
Grundstücksfläche ca.: 6816 m²
Zimmer: 7
Wohnfläche ca.: 265 m²
Nutzfläche ca.: 354 m²
Haustyp: Bauernhaus
Etagenzahl: 2
Anzahl Schlafzimmer : 4
Anzahl Badezimmer: 2
Verfügbar ab: März 2020
Garage/ Stellplatz: Carport
Anzahl Garage/ Stellplatz: 2
Keller: ja
Gäste-WC: ja
Barrierefrei: nein
Denkmalschutzobjekt: nein
Bausubstanz
Letzte Modernisierung/ Sanierung: 2019
Objektzustand: Vollständig renoviert
Qualität der Ausstattung: Gehoben
Angaben zum Energieausweis
Baujahr: 1900
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Pelletheizung
Energieausweis: ja
Erstellungsdatum Energieausweis: Ab dem 01. Mai 2014
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 428.8 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: H
Kosten
Provisionshöhe: 4,76 % (inkl. MwSt.)
Kaufpreis: 698.000 EUR

Objektbeschreibung

Natürlicher & exklusiver Lebens(t)raum mit ca. 6.816 m² Grundstück, Bauernhaus und Partyscheune.

Das exklusive Anwesen bietet verschiedene Lebensbereiche in unverbaubarer, ruhiger Natur - gleichwohl verkehrsgünstig gelegen zwischen Weiden und Bayreuth.

Im Südteil des ca. 6.816 m² großen Grundstücks befindet sich das zwischen 1910 und 1920 erbaute oberpfälzer Bauernhaus mit ca. 265 m² Wohnfläche.

Die aufwendig restaurierte Immobilie im oberpfälzer Baustil besteht im Erdgeschoss aus der großen Wohnküche mit ca. 30 m² und angrenzender Betriebsküche und Speisekammern.

Ein Büro mit ca. 23 m² ist per Durchgang von der Wohnküche und zusätzlich vom Flur aus erreichbar. Weiterhin ergänzt ein Gäste-WC mit angrenzenden Vorratsräumen die Etage.

Im Obergeschoss liegt zur Linken das große Schlafzimmer mit über 16 m², Sichtholzbalken und direktem Zugang zum eleganten, hellen Bad.

Dieses wurde ca. 2011 saniert und gefällt mit großzügigen Platzverhältnissen, Whirlwanne, separater Regendusche und Wandheizung. Die stilsichere, auf das Anwesen abgestimmte Ausstattung gefällt auf Anhieb.

Auf der rechten Seite gelangt man weiter zum Lesezimmer, welches über große Glasflächen und direkten Zugang zur Dachterrasse verfügt, welche Richtung Süden zeigt und bei schönem Wetter mit viel Sonne verwöhnt.

Das Haupthaus wird seit 1990 durch einen Anbau auf der Westseite ergänzt, hier befindet sich der große Wohnsalon mit Kamin und Fußbodenheizung.

Die offene Gestaltung bis zum First erzeugt ein fantastisches Wohngefühl - die perfekte Ergänzung zum gemütlichen Wohnen im Bauernhaus.

Eine Westterrasse mit freiem Ausblick ins Grün grenzt an den Wohnsalon, sodass man im Sommer beide Türen öffnen und die Natur genießen kann.

Durch die Größe des Anwesens könnten hier auch Pferde zu Besuch kommen und versorgt werden.

Einmalige Ruhe und Uneinsehbarkeit sind weitere Vorzüge des Anwesens.

In den ebenfalls 1990 entstandenen Einliegerbereich gelangt man vom Wohnsalon über eine Treppe, die ein Stockwerk nach unten führt.

Hier stehen zwei Zimmer mit ca. 16 m² und 18 m² und Südterrasse sowie ein ca. 2012 neu saniertes Gästebad mit ebenso eleganter wie moderner Einrichtung in Sandtönen zur Verfügung.

Ein Highlight stellt die Partyscheune auf der Nordseite des Anwesens dar, welche im Erdgeschoss Pellet-Heizung, Abstellmöglichkeiten, eine Werkstatt und Garagenplätze mit Elektrotor bereithält.

Im Obergeschoss ist ein gemütlicher Party- bzw. Festivitätenbereich, ausgebaut als Zoiglbierstube vorhanden - hier wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, ein Platz, von dem jeder Besucher begeistert sein wird.

Voll ausgestattet mit zahlreichen Tischen und Stühlen mit verschiedenfarbigen Eindeckungen je nach Anlass stehen hier Plätze für ca. 50 Personen zur Verfügung.

Eine Bar mit Anschlüssen für eine Zapfanlage sowie das helle Holzinterieur mit umfangreicher Beleuchtung erzeugen eine gemütliche, großzügige Atmosphäre.

Im hinteren Bereich der Partyscheune befindet sich der Wellnessbereich, der aus einer Sauna mit Ruheraum und Dusche besteht.

Genug Platz, der zur Zeit als Abstellbereich genutzt wird, ist in der Scheune noch vorhanden, sodass man den Wellnessbereich nach eigenen Vorstellungen jederzeit erweitern könnte.

Im Scheunenkeller wurde ein wohltemperierter Weinkeller auf ca. 50 m² mit passenden Weinregalen eingerichtet.

Der Dachboden der Scheune wird ebenfalls nur als Lager genutzt, hier könnte man noch eigene Ideen und Wünsche verwirklichen.

Attraktiv angelegt zeigt sich der Garten des Anwesens. Im Westen sind zahlreiche junge wie alte Obstbäume gepflanzt, hier läuft der Garten in die freie Landschaft aus, herrlich.

Der Bereich zwischen Scheune und Haupthaus ist top gepflegt und mit ausgesuchter Bepflanzung ein Hingucker.

Ein gepflasterter Frühstücksbereich im Grünen sowie ein überdachter Freisitz zum entspannten Grillen sind in der Nähe zum Wohnhaus angeordnet.

Ausstattung

Die top gepflegte Ausstattung des oberpfälzer Bauernhauses wurde über die Jahre sorgsam erneuert und saniert.

Dabei wurde stets Wert auf hochwertige Baumaterialien und deren Erneuerung im Sinne des Gesamtstils im passenden Material und Design gelegt.

Zum Beispiel ist die Immobilie durchgehend mit Holzfenstern - doppelverglast wie auch isolierverglast - ausgestattet, im Wohnsalon wurden solnhofener Platten verlegt.

Die Geschosstreppe aus Holz im Haupthaus ist im Original erhalten, ebenso die Innentüren mit den Türdrückergarnituren.

Aufwendig saniert wurde das Bauernhaus im Jahre 1999, als die Trockenlegung und der Einbau einer Drainage erfolgt sind. Sämtliche Strom- und Wasserleitungen wurden dabei erneuert.

Auch 1999 erhielt die Scheune ein neues Fundament. Sie wurde zur Errichtung des Fundaments per Kran angehoben und anschließend auf das neue Fundament gesetzt.

Die Pelletheizung im Erdgeschossbereich der Scheune sorgt seit dem Jahr 2000 für Wärme und Warmwasser im Anwesen, diese wurde 2019 technisch überholt.

Der Partyscheunenausbau und die Erneuerung der Dachvorderseite des Sandsteinhauses erfolgten im Jahre 2002, ca. 2009 erhielt der Anbau mit Wohnsalon und Einliegerbereich eine neue Außenabdichtung mit Drainage.

Seit 2010 ergänzt eine 13,44 kWp Photovoltaikanlage auf der Scheune das Anwesen. Der Wechselrichter wurde 2019 erneuert.

2011 fand der Einbau der Sauna, Marke Klafs, im Wellnessbereich hinter dem Partybereich in der Scheune statt.

2016 erfolgte der Anschluss an den öffentlichen Kanal, hierbei sind die Abwasserleitungen getauscht und auf neuesten Stand gebracht worden, die alte Sickergrube wurde fachgerecht stillgelegt.

Zur Ausstattung gehört weiterhin ein Brunnen im Vorgarten, der mit einem Wasserwerk im Sommer für kostenloses Gießwasser sorgt.

Insgesamt überzeugt die Ausstattung durch zahlreiche hochwertig ausgeführte Sanierungen seit dem Jahr 1999.

Dabei hatte man neben der Qualität stets den Erhalt des Charakters des Anwesens im Blick.

Das Ergebnis ist ein luxuriöses Wohnen im warmen und gemütlichen Ambiente des oberpfälzer Baustils des beginnenden 20. Jahrhunderts mit moderner Technik und zahlreichen Annehmlichkeiten.

Nach außen fügt sich das Anwesen unauffällig und mit viel Understatement in die natürliche Umgebung ein, sodass auch hierbei Gespür und Stilsicherheit bewiesen wurden.

Lage

Nahe Erbendorf, am Fuße des landschaftlich reizvollen Steinwalds überzeugt die Lage des exklusiven Anwesens in zweierlei Hinsicht.

Zum einen ermöglicht die Umgebung mit Wiesen und Wäldern z.B. das Halten von Pferden oder anderen größeren Tieren auf dem eigenen Grundstück oder in der direkten Umgebung, wo z.B. das Einstellen von Pferden möglich sein sollte.

Die totale Ruhe und Verbindung zur Natur ist hier spürbar, was in der heutigen Zeit wirklicher Luxus sein könnte.

Andererseits gelangt man mit dem Auto in ca. einer Minute auf die B22, die für eine hervorragende Anbindung, ca. 35 km Richtung Bayreuth oder ca. 25 km Richtung Weiden sorgt.

Kemnath und Erbendorf befinden sich als Mittelzentren in unmittelbarer Umgebung, die A 93 Regensburg / Hof liegt ebenso verkehrsgünstig.

Sonstiges

Neben dem Carport für zwei Autos mit vorgebauten Außenstellplätzen stehen in der Scheune mit Elektrotor zusätzliche Unterstellmöglichkeiten auch für höhere Fahrzeuge zur Verfügung.

Die nachbearbeiteten Grundrisse mit Beispieleinrichtung/-ausstattung können vom realen Schnitt des Gebäudes leicht abweichen und sind daher nicht zur Vermessung geeignet.

Alle Angaben und Daten über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Eigentümers. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten kann keine Haftung übernommen werden.

Endenergiebedarf

{"thermalCharacteristic":"428.8","energytype":"Endenergiebedarf","hasEnergyClass":true,"energyCertificateCreationDate":"FROM_01_MAY_2014"}

Endenergiebedarf dieses Gebäudes 428.8 kWh/(m²*a)

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 30
  • 50
  • 75
  • 100
  • 130
  • 160
  • 200
  • 250

Video

Grundriss

Anfrage

Karte
{"address":"92681 Erbendorf","lat":49.8355144,"lng":12.0339857,"zoom":14}