verkauft

Geschichtsträchtiges Stadthaus im 30´er Jahre Stil mit über 1000m² Grund und altem Baumbestand!

Exposé & Fakten
Grunddaten
Grundstücksfläche ca.: 1020 m²
Zimmer: 11
Wohnfläche ca.: 340 m²
Nutzfläche ca.: 137 m²
Haustyp: Einfamilienhaus (freistehend)
Anzahl Schlafzimmer : 5
Anzahl Badezimmer: 2
Verfügbar ab: nach Absprache
Garage/ Stellplatz: Garage
Anzahl Garage/ Stellplatz: 2
Keller: ja
Gäste-WC: ja
Barrierefrei: nein
Denkmalschutzobjekt: nein
Bausubstanz
Letzte Modernisierung/ Sanierung: 1999
Objektzustand: Renovierungsbedürftig
Angaben zum Energieausweis
Baujahr: 1935
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Öl
Energieausweis: ja
Erstellungsdatum Energieausweis: Vor dem 01. Mai 2014
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 303.4 kWh/(m²*a)
Kosten
Auf Anfrage

Objektbeschreibung

Ein besonderer Charakter, der seinesgleichen sucht...

Das Flair der 30´er Jahre und die schlichte Formensprache des damaligen Zeitgeschmacks...

Das Anwesen im Zentrum Bayreuths ist etwas ganz Besonderes.

Dieses Gefühl kommt nach dem ersten Betreten der Immobilie auf - für jeden, der mit dem Zeitgeschmack und der Architektur der 30´er Jahre etwas anfangen möchte.

Sanierungsbedürftig ist das Objekt in einigen Bereichen, für einen Menschen mit Visionen kann es aber eine hervorragende Basis darstellen, um sich selbst und das eigene Traumambiente zu verwirklichen.

Den Stil dabei zu bewahren und mit neuer, zeitgemäßer Architektur zu kombinieren ist die Herausforderung, meine ich.

Das Grundstück mit ca. 1020m² Größe befindet sich im Stadtkern Bayreuths, im beliebten Stadtteil Birken, zwischen Universität und Zentrum.

Der über Jahrzehnte gewachsene Baumbestand stellt eine würdige Umgebung für die Immobilie dar.

Mit ca. 340m² Wohnfläche auf insgesamt drei Etagen zzgl. voller Unterkellerung hat hier die komplette Familie genug Platz.

Im Jahre 1935 erbaut, entspricht das zweigeschossige Wohnhaus mit Satteldach dem damaligen Zeitgeschmack mit klarer Architektur, hier ist der Einfluß der sogenannten Stuttgarter Schule (Schmitthenner) zu erkennen.

In den 1950´er Jahren durch den Architekten Rothenbücher renoviert, wurde der Grundriss in einigen Bereichen verändert.

Auf der Giebelseite entstand ein Mosaik von Caspar Walter Rauh, welches bis heute erhalten ist.

Durch den Architekten Evers entstand in den späten 1960´er Jahren ein Praxisanbau mit Garage und Flachdach an der Giebelseite, in welchem der Eingangsbereich und zwei Zimmer integriert sind.

Hierauf folgt die Diele, zur Rechten führt die Massivholz-Geschosstreppe in die oberen Etagen.

Links befindet sich der Hauswirtschaftsraum, über den Flur gelangt man geradeaus in die Wohnbereiche. Rechts liegt die Küche mit direktem Terrassenzugang - diese würde man heute evtl. mit dem Essbereich verbinden und sich für eine offene Gestaltung entscheiden.

Elegant und großzügig geschnitten ist der Wohnbereich mit edlem Echtholzparkettboden und direktem Zugang zum Wintergarten. Über ein Glaselement mit Doppeltür grenzt der Essbereich gegenüber an.

In diesen Räumen kommt die gute Planung des Anwesens zum Ausdruck, die heute noch für hohe Wohnqualität steht. Insgesamt hat das EG ca. 154m² Wohnfläche.

Das Obergeschoss bietet auf insgesamt ca. 117m² fünf separat zugängliche Zimmer mit ebenfalls hervorragenden Größen zwischen ca. 14m² und 20m² und gut erhaltenen Echtholzböden.

Das Ende der 90´er Jahre neu aufgebaute Bad mit Badewanne ist bereits in Weißtönen gehalten und dreiviertelhoch gefliest.

Ein Westbalkon ist vom Treppenhaus zugänglich, ein weiterer Zugang über einen Wohnraum wäre kein Problem.

Auf der Vorderseite der Immobilie, auf dem Flachdach des Wintergartens wurde ein weiterer, großer Balkon realisiert.

Schließlich stehen im Dachgeschoss ca. 69m² Wohnfläche verteilt auf 3,5 Räume, Küche und Bad zur Verfügung. Der Dachgeschossbereich ist mit am stärksten überarbeitungsbedürftig, ein Spitzboden schließt das Haus nach oben ab.

Dem Objekt ist eine Terrasse vorgelagert, zu den Außenanlagen gehören die Garteneinfriedung aus Sandstein mit Schmiedeeisentoren.

Ausstattung

Erfreulicherweise sind einige Böden und Materialien im Haus noch gut erhalten, diese teilweise aufzuarbeiten und in das Sanierungskonzept einfließen zu lassen, wäre mit Sicherheit eine Überlegung, um den ursprünglichen Charakter in die Zukunft zu führen.

Die massive Eichen-Geschosstreppe, deren Brüstung mit geometrisierenden Brettbalustern über zwei Geschosse reicht, ist ein Highlight im Interieur.

Massive Parkettböden aus Eiche im EG und Buche und Fichte im OG zeigen die Qualität der damaligen Materialien, eine Renaissance erleben zur Zeit die weltberühmten Solnhofener Natursteinfliesen, welche im Dielenbereich verlegt sind.

Das in Massivbauweise errichtete Haus besteht aus 35cm Ziegelmauerwerk und einer Stahlbetonkellerdecke. Die anderen Decken sind Holzdecken.

Durch eine Raumhöhe von ca. 2,60 Metern ergeben sich luftige Raumverhältnisse, interessante Einrichtungsvarianten sind realisierbar.

Mit Biberschwanzziegeln ist das Satteldach eingedeckt, im Jahr 2005 wurde das Flachdach des vorderen Anbaus erneuert und gedämmt.

Eine Öl-Zentralheizung versorgt das Objekt mit Wärme und bereitet das Warmwasser.

Lage

Die Lage in den Birken zählt zu den beliebtesten Wohnlagen Bayreuths. Mit dem Fahrrad gelangt man in wenigen Minuten zum Marktplatz, zum Hofgarten und zur Universität Bayreuth. Nur wenige Meter entfernt liegt die Bushaltestelle, Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar.

Der große Garten ist in der Lage sehr begehrt, er bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und viel Privatsphäre mitten im Stadtzentrum.

Sonstiges

Die Grundrisse verfügen über eine Beispieleinrichtung/-ausstattung und sind nicht zum Vermessen geeignet.

Alle Angaben und Daten über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Eigentümers. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten kann keine Haftung übernommen werden.

Endenergiebedarf

{"thermalCharacteristic":"303.4","energytype":"Endenergiebedarf","hasEnergyClass":false,"energyCertificateCreationDate":"BEFORE_01_MAY_2014"}

Endenergiebedarf dieses Gebäudes 303.4 kWh/(m²*a)

  • 50
  • 100
  • 150
  • 200
  • 250
  • 300
  • 350
  • 400
  • 450

Grundriss

Anfrage

Dieses Objekt ist bereits verkauft

Karte
{"address":"95447 Bayreuth","lat":49.9204587,"lng":11.5618007,"zoom":14}